Skip to main content

Shisha Tabak ohne Nikotin

Gelegenheitsdampfer und Exraucher die sich die Shisha nicht entgehen lassen wollen, greifen oft zum Shisha Tabak ohne Nikotin. Auch manch einer der Nikotin nicht verträgt, schaut sich hier nach Alternativen um, um dennoch nicht auf etwas verzichten zu müssen. Eine Frage wird gerade von Eltern regelmäßig gestellt. „Ist in einer Shisha Nikotin enthalten?“
Ganz so einfach lässt sich diese Frage nicht beantworten, da es nicht auf die Shisha, sondern auf das zu dampfende Produkt ankommt. Wird hierbei gewöhnlicher Shisha Tabak benutzt kann man sich sicher sein, hier ist Nikotin drin.
Allerdings gibt es mittlerweile auch zahlreiche Alternativen für Shisha Tabak ohne Nikotin und Teer.
Hierbei macht es uns Amerika vor und bringt regelmäßig neue Produkte auf den Markt die den Shisha Konsum ohne Nikotin möglich machen sollen.
Gerade jüngere Shisha Raucher, denen es noch nicht erlaubt ist Shisha Tabak zu kaufen kommen hier auf verrückte Ideen, wie eingelegte Früchte oder Tee in den Shisha Kopf zu packen und diesen zu dampfen. Hiervon ist strengstens abzuraten. Abgesehen davon, dass man unter 18 generell nicht rauchen darf und sollte, können sich solch verrückte Experimente sehr negativ auf die Gesundheit auswirken. Gerade Tee hat neben eigentlichen Kräutern oft auch Zusatzstoffe, die ganz bestimmt nicht für die Shisha gedacht sind.

Nikotinfreier Shisha Tabak

Es gibt reichlich an Alternativen zum herkömmlichen Shisha Tabak. Bei diesen Nikotinfreien Alternativen wird meist eine Masse gesucht, die die Molasse und somit die Geschmacksstoffe aufnimmt und bei größerer Hitze wieder abgibt. Hierfür werden von größeren Herstellern Steine und Cremes auf den Markt gebracht. Eine recht verschiedene Alternative sind sogenannte elektrische Shishas. Hierbei handelt es sich um ein Liquid, dass verdampft wird.

Shiazo Steine

Dampfsteine als Tabak Ersatz?

Steine rauchen klingt komisch?
Seit wenigen Jahren werden immer öfter so genannte Shiazo Steine geraucht.
Die Steine gelten als Tabakersatz und enthalten somit kein Nikotin.

Diese Dampfsteine werden in Deutschland hergestellt und sind mittlerweile in bis zu 30 verschiedenen Geschmackssorten erhältlich, oder auch als Shiazo Steine die selbst zum Anfeuchten sind.
Shisha Tabak ohne NikotinDiese könnt ihr dann in von euch gewählter Molasse einige Tage liegen lassen, bis sie sich bis zum Sättigungspunkt voll gesogen haben.
Herkömmliche Shiazo Steine sind in Aromafluid getränkt.
Dieses beginnt bei entsprechender Erhitzung, im Kopf der Shisha, zu verdampfen und somit das Aroma langsam, in Form von Dampf abzugeben.
Optisch ähneln die Steine kleinen Kieselsteinen, die circa 5 – 9 mm groß sind.
Das besondere an den Shiazo Steinen ist allerdings ein gewisser Mineralkomplex, dieser ermöglicht es den Steinen eine große Menge an Flüssigkeit aufzunehmen.


Ein Video zu Shiazo Steinen


Im Gegensatz zu normalem Tabak enthalten die Steine kein Nikotin.
Dies macht sie jedoch nicht ungefährlich sondern lediglich nicht suchterregend,
da ein großer Teil der ungesunden Stoffe von der Kohle kommt.
Aufgrund der Größe solltet ihr beim Rauchen darauf achten was für einen Kopf ihr benutzt, nicht das euch die Dampfsteine in die Bowl fallen.
Unsere Erfahrung war größtenteils positiv beim Rauchen der Steine.
Die meisten haben einen guten, kräftigen Geschmack und eine akzeptable Rauchentwicklung.
Uns ist allerdings aufgefallen, dass der sich von Sorte zu Sorte stark unterscheidet.
Wenn dich interessiert welche Geschmäcker uns gefallen haben dann schau doch bei unseren Empfehlungen vorbei.
Shiazo Steine gelten somit als gute Abwechslung zu herkömmlichem Tabak.
Ein weiterer Anreiz für die Shiazos ist der recht günstige Preis.
Ebenso positiv ist die Handhabung nach dem Rauchen, es entsteht kaum Abfall.
Die Steine lassen sich schnell entsorgen oder du befolgst unseren Tipp!
Dieser beläuft sich auf ca.4-6 € pro 100 Gramm.
Diese Menge sollte für ca.2-3 Köpfe ausreichen.
Die Dampfdauer beträgt zwischen 30min und 45min.

Unser Tipp:

Wascht nach dem Rauchen die Steine sauber, von Asche und restlicher Molasse.
Nachdem ihr sie trocknen lasst, könnt ihr diese wieder in die Schale mit den restlichen Dampfsteinen in die Schale legen.
Die übrige Molasse wird wieder von den Steinen aufgenommen.
Somit könnt ihr diese noch ein paar Mal öfter benutzen.

Zur Hauptseite der Marke Shiazo gelangst du hier.

Shisha Tabak Nikotinfrei – eine Dampfpaste soll helfen?

In Deutschland noch sehr selten gesehen, aber in Amerika schon ein übliches Produkt.
Die Shisha Dampfpaste.
Shisha Dampfsteine stellen eine weitere Alternative zu Shisha Tabak ohne Nikotin und Teer dar. Diese hat den Vorteil, dass sie sehr vielseitig verwendet werden kann. Sie ist nicht nur ausschließlich als Shisha Tabak Ersatz verwendbar, sondern dem eigentlichen Tabak kann auch etwas mehr, oder ein weiterer Geschmack hinzugefügt werden. Dampfpasten sind vor allem für ihr intensives Aroma bekannt.
Die Verwendung der Dampfpaste ist denkbar einfach.
Es wird der Shisha Kopf lediglich mit dem nikotinfreien Tabakersatz bestrichen.

 

Ist Shisha Ersatz Tabak ohne Nikotin weniger schädlich?

Grundsätzlich kann das nicht beantwortet werden. Es gibt für solch Aussagen viel zu wenige relevante Langzeitstudien. Fakt ist allerdings, dass das süchtig machende Nikotin nicht in den Alternativen enthalten ist. Allerdings sei auch gesagt, dass Nikotinfreier Shisha Tabak ganz anderen Kontrollen unterzogen ist und somit die Hersteller deutlich freier in der Produktion des Nikotinfreien Shisha Tabaks sind. Viele Inhaltsstoffe sind auch in diesen Produkten sehr fraglich. derStandard hat in einem Artikel kritisch die Risiken der sogenannten Shisha Steine angesprochen. Nur weil kein Nikotin enthalten ist kann hier also noch lange nicht von gesundheitsneutral gesprochen werden. Generell sollte man sich immer selbst mit den Risiken und Gefahren auseinandersetzen.

 

 

Wie hat dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading…