Skip to main content

Woraus besteht eine Shisha

Woraus besteht eine Shisha?


shisha Vergleich empfehlungGerade Neulinge sind mit dem Thema Shisha sehr schnell überfordert, da es am Anfang nach einem sehr komplexen Thema aussieht, mit zig Fachbegriffen die keiner so Recht erklären kann.
Deshalb wollen wir dir bei der Frage helfen „Aus welchen Teilen besteht eine Shisha?
Eine handelsübliche Wasserpfeife besteht aus mehreren Einzelteilen:

Kopf

Ganz oben befindet sich der Tabakkopf.
Diese Köpfe gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen, ebenso können sie aus verschiedensten Materialien (z.B. Glas, Ton) bestehen.
Verschiedene Variationen des Lochmusters können Auswirkungen auf das Rauchverhalten und den Geschmack haben.
Unter dem Kopf befindet sich ein Teller, dieser hat die Aufgabe die Kohle abzufangen.
In den Tabakkopf kommt der feuchte Tabak.
Der Tabak wird durch die Kohle erhitzt, so dass er beginnt zu verdampfen.
Durch die Löcher im Kopf zieht sich der Rauch in die Rauchsäule.
Wenn du etwas über die verschiedenen Arten von Tabakköpfen lesen möchtest, schau doch hier vorbei Zu den Shisha Köpfen

Rauchsäule

Die Rauchsäule einer Shisha kann unterschiedlich lange sein.
Je nach Wasserpfeife ist diese verziert.
Sie besteht meist aus Metall.
Durch sie wird der Rauch gezogen, dieser wird bereits in der Rauchsäule gefiltert.
Aus diesem Grund sollen Shishas mit einer langen Rauchsäule weniger negativen Einfluss auf die Gesundheit haben.
Vor allem hat es aber den Vorteil, dass der Rauch gut abgekühlt wird.
Durch die Rauchsäule gelangt der Rauch in die Bowl.

Bowl

Die Bowl auch Vase oder Wassergefäß genannt, wird mit kühlem Wasser gefüllt.
Der Rauch wird durch das Wasser gezogen, dadurch erhält er seine kühlende Wirkung.
Außerdem werden geringe Mengen an Giftstoffen aus dem Rauch herausgefiltert.
Die Bowl wird meist verziert und besteht aus verschiedensten Materialien (z.B. Glas, Acryl).

Schlauch

Der Rauch wird nach dem Abkühlen, im Wasser, wieder durch die Rauchsäule hinaufgezogen.
Dort befindet sich der Schlauchadapter, hierbei können mehrere vorhanden sein.
Durch Ventile wird vermieden, dass man die Luft aus einem weiteren Schlauch zieht und nicht wie gewollt durch die Bowl.
An dem Schlauchadapter befindet sich der Schlauch.
Die Materialien des Schlauches sind sehr vielseitig.
Von Silikon bis Leder.
Am Ende des Schlauch befindet sich ein Mundstück, diese können verziert sein und, oder eine Wirkung mit sich bringen.
Wie ein ICE Bazooka Mundstück, in der Coolpacks eingelegt werden um den Rauch weiter abzukühlen.

Zubehör

Wie für so vieles gibt es auch für die Wasserpfeifen etliches Zubehör.
Da wären zum einen optische Hilfsmittel, wie z.B. LED`s die unter der Bowl befestigt werden, um während des Rauchens ein Farbenspiel zu betrachten.
Oder extravagante Shisha Köpfe, die aus Glas bestehen um somit den Gesamteindruck der Shisha wertiger zu gestalten.
Allerdings gibt es auch eine Menge effiziente Hilfsmittel, aus denen so manche Shisha besteht.
Darunter zählt beispielsweise eine so genannte „Mod“, die zum Aufrüsten eines Einlochkopfs (Mehr dazu in unserem Artikel Hier ), oder spezielle Mundstücke, die den Rauch abkühlen oder z.B. mit weiterem Aroma anreichern.
Grenzen gibt es hier kaum.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*