Skip to main content

Shiazo Steine

Dampfsteine als Tabak Ersatz?

Steine rauchen klingt komisch?
Seit wenigen Jahren werden immer öfter so genannte Shiazo Steine geraucht.
Die Steine gelten als Tabakersatz und enthalten somit kein Nikotin.

Diese Dampfsteine werden in Deutschland hergestellt und sind mittlerweile in bis zu 30 verschiedenen Geschmackssorten erhältlich, oder auch als Shiazo Steine die selbst zum Anfeuchten sind.
Dampfsteine rauchenDiese könnt ihr dann in von euch gewählter Molasse einige Tage liegen lassen, bis sie sich bis zum Sättigungspunkt voll gesogen haben.
Herkömmliche Shiazo Steine sind in Aromafluid getränkt.
Dieses beginnt bei entsprechender Erhitzung, im Kopf der Shisha, zu verdampfen und somit das Aroma langsam, in Form von Dampf abzugeben.
Optisch ähneln die Steine kleinen Kieselsteinen, die circa 5 – 9 mm groß sind.
Das besondere an den Shiazo Steinen ist allerdings ein gewisser Mineralkomplex, dieser ermöglicht es den Steinen eine große Menge an Flüssigkeit aufzunehmen.


Ein Video zu Shiazo Steinen


Im Gegensatz zu normalem Tabak enthalten die Steine kein Nikotin.
Dies macht sie jedoch nicht ungefährlich sondern lediglich nicht suchterregend,
da ein großer Teil der ungesunden Stoffe von der Kohle kommt.
Aufgrund der Größe solltet ihr beim Rauchen darauf achten was für einen Kopf ihr benutzt, nicht das euch die Dampfsteine in die Bowl fallen.
Unsere Erfahrung war größtenteils positiv beim Rauchen der Steine.
Die meisten haben einen guten, kräftigen Geschmack und eine akzeptable Rauchentwicklung.
Uns ist allerdings aufgefallen, dass der sich von Sorte zu Sorte stark unterscheidet.
Wenn dich interessiert welche Geschmäcker uns gefallen haben dann schau doch bei unseren Empfehlungen vorbei.
Shiazo Steine gelten somit als gute Abwechslung zu herkömmlichem Tabak.
Ein weiterer Anreiz für die Shiazos ist der recht günstige Preis.
Ebenso positiv ist die Handhabung nach dem Rauchen, es entsteht kaum Abfall.
Die Steine lassen sich schnell entsorgen oder du befolgst unseren Tipp!
Dieser beläuft sich auf ca.4-6 € pro 100 Gramm.
Diese Menge sollte für ca.2-3 Köpfe ausreichen.
Die Dampfdauer beträgt zwischen 30min und 45min.

Unser Tipp:

Wascht nach dem Rauchen die Steine sauber, von Asche und restlicher Molasse.
Nachdem ihr sie trocknen lasst, könnt ihr diese wieder in die Schale mit den restlichen Dampfsteinen in die Schale legen.
Die übrige Molasse wird wieder von den Steinen aufgenommen.
Somit könnt ihr diese noch ein paar Mal öfter benutzen.

Zur Hauptseite der Marke Shiazo gelangst du hier.